Rastergravur

Die Rastergravur ist eine Form des Gravierens, die man mit dem Druck eines Matrixdruckers vergleichen kann.

Der Laserstrahl „ätzt” eine Serie von Punkten, während er sich linienweise über das zu bearbeitende Substrat bewegt. Diese Punkte erzeugen erhabene Gravuren - ideal für die Produktion von hoch aufgelösten Cliparts, Texten oder Bildern.

Selbst hochklassige Fotos können mit dieser Methode graviert werden. Je höher die Qualität des Fotos, umso detaillierter die Ausgabe. Die Gravur sollte in der höchstmöglichen Ausgabe in DPI erfolgen, um eine adäquate Qualität zu produzieren.

 
Anwendungsbeispiel für das Rastergravur-Modul OS Laser

Kontakt